Die Wipper ist ein gut 92 km langer, linker bzw. westlicher Zufluss der Unstrut im Norden Thüringens.

 

{AG rootFolder="/images/" thumbWidth="265" thumbHeight="180" newImageTag="1" newImageTag_days="7" paginUse="1" paginImagesPerGallery="24" albumUse="1" backgroundColor="#ffffff" foregroundColor="#808080" highliteColor="#fea804" frame_width="500" frame_height="300" showSignature="0" plainTextCaptions="1" ignoreError="0" ignoreAllError="0" thumbAutoSize="none" template="classic" popupEngine="fancybox" arrange="name"}sondershausen/Galerie/Wipper und Wipperdamm{/AG}

Teile diesen Artikel

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Kommentar schreiben

Kommentare   
Anne Li
0 # Bild 11 - kleine WipperbrückeAnne Li 2015-06-19 11:32
Über diese Brücke gelangt man aus dem Park, über die Wipper, zur Hospitalstraße und zum Krankenhaus.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
Anne Li
0 # Bild 10 - WipperdammAnne Li 2015-06-13 15:44
Auf dem Wipperdamm konnte man ganz bequem vom Schützenhaus bis nach Jecha zum Gasthaus "Drei Linden" laufen und wieder zurück. Ein abzweigender Weg führte zwischen Feldern und an Kleingärten vorbei, durch den kleinen Bahntunnel bis zur Kirche und ins Dorf.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok