Geheimnisvolle Viren und Schutzkleidung

In einer gesonderten Kurzmeldung meldet sich dei Locusreduktion wortreich mit Wörtern zum aktuellen Tagesgeschehen zu Wort, da aus besonderer Kurzmeldung hervorgeht, dass sich ein selstsamer Virus bei einem Forumsmitglied eingeschlichen habe. Es scheint sich nach ersten Beobachtunen um einen hausgewöhnlichen Grippevirus zu handeln, aber anscheinend hat er sich zu einer neuen Sorte museltiert, denn er greift nur noch den halben Menschen an, macht aber weder vor Erwachsenen noch Kindern halt. Unter getarntem Namen hat Dr. Dr. und Dr. BO4 nun ein Verfahren eingeleitet, bei dem ein Kleidungsstück beschafft wurde, um gegen den Virus vorzugehen. Es ist noch nicht ganz geklärt, aber wir erwarten stündlich weitere Forschungsergebnisse, ob die erkrankte Körperhälfte mit dem Kleidungsstück bedeckt werden soll, oder ob die gesunde Hälfte vor einem Übergriff der Krankheit geschützt wird.

Es ist auch noch nicht ganz geklärt, ob die obere oder die untere Körperhälte mit Grippe zu kämpfen hat, oder ob der Virus sich doch auf links oder rechts spezialvisiert. Im letzteren Fall kann man dieser Erkrankung dann allerdings eine deutlich politische Gesinnung zuschreiben.

Die Locusreduktion rät vorerst, dass man sich gerade jetzt bei den sich ändernden Wetterverhältnissen besonders gut schützen möge und je nach Dr. Dr. und DR. BO4’ s Ratschlägen Kleidungsstücke für oben, unten, rechts oder links beschaffen möge….

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok