Lass Dich nicht unterkriegen, wenn Du verfolgt wirst.

Suche nicht bei Dir selbst nach Erklärungen für das Verhalten des Stalkers. Er ist es, der Dich verfolgt, sein Verhalten ist krankhaft, nicht Deines!

Schaff Dir einen Hund an. Die Polizei von Los Angeles z.B. sagt, dass dies das preiswerteste und effektivste Alarmsystem ist.

Tu etwas für Dein Selbstbewußtsein und Deinen Selbstschutz. Besuche zum Beispiel einen Selbstverteidigungskurs. Hier wird auch Deine Wahrnehmung geschult.

Suche nach anderen Betroffenen. Tausche mit ihnen Ihre Erfahrungen aus.

Wenn Dir das Stalking schon an die Nerven geht, sprich mit Deinem Hausarzt darüber. Er wird Dir weiterhelfen und Dir eventuell einen spezialisierten Psychologen empfehlen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok