Clair's Welt

Besorge Dir ein Postfach für all Deine Korrespondenz. Schreibe die Nummer des Postfaches als Adresse auch auf Deine Schecks.

Lösche E-Mails ungelesen. Stell Dir die Frage, ob Du tatsächlich wissen musst, was der Täter Dir Unerfreuliches gegen Deinen Willen mitteilen will?

Nimm keine Pakete an, von denen Du nicht weisst woher sie kommen und was drin ist. Lass sie zurück an den Absender gehen oder besser sichere diese als Beweise.

Vernichte Post ohne Absender.

Teile diesen Artikel

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Clair
Autor: ClairWebsite: http://www.clairweb.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webmaster und Blogger
Autor Info
Clair, geb. 1966, aufgewachsen in Sondershausen, lebt heute in Baden-Württemberg. Sie ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Hobbys sind Ahnenforschung und Fotografie, außerdem ist sie mit Leidenschaft Webmasterin und betreibt mehrere eigene Webprojekte.

Ähnliche Artikel

Der allgemeine Rec

Die strafrechtliche Perspektive Das Bundesju

Hilfe bei Internet

Unbedingt handeln sollten Cyberstalking-Opfer

Vorsichtsmaßnahmen

Keine persönlichen Informationen (Na

Beweise sammeln un

Du möchtest nichts von ihm im Haus, geschweig