Clair's Welt

Du hast Deine(n) Ex an die Luft gesetzt, ihr seid im Streit auseinander gegangen ? Oft kommt es zum Hausfriedensbruch, weil man nicht daran denkt oder glaubt, dass sich der Ex einfach noch mal Zutritt verschafft.
Fordere als erstes die Schlüssel zu Deiner Wohnung zurück. Wenn er die Schlüssel nicht herausrücken will oder die Möglichkeit besteht, dass er/sie sich Nachschlüssel machen lassen hat, wechsele die Schlösser aus. Beachte: handelt es sich um eine gemeinsame Wohnung, macht man sich mit dem Auswechseln der Schlösser strafbar. In diesem Fall muss die Zuweisung der Wohnung vor Gericht beantragt werden.
Wenn es zu Kontaktversuchen kommt, die Du nicht möchtest: Sag nicht Ja, wenn du Nein meinst. Du musst deinem Gegenüber klar und unmissverständlich mitteilen, dass Du keinerlei Kontakt mit ihm willst.
Es gibt keine Patentrezepte, nach denen sich Betroffene erfolgreich gegen Stalker wehren können. Dafür sind die Fälle zu individuell. Von Stalking-Experten werden folgende Maßnahmen empfohlen:

Teile diesen Artikel

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Clair
Autor: ClairWebsite: http://www.clairweb.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webmaster und Blogger
Autor Info
Clair, geb. 1966, aufgewachsen in Sondershausen, lebt heute in Baden-Württemberg. Sie ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Hobbys sind Ahnenforschung und Fotografie, außerdem ist sie mit Leidenschaft Webmasterin und betreibt mehrere eigene Webprojekte.

Ähnliche Artikel

Tathandlungen

Die Tathandlungen bestehen je nach Motivation

Stalking-Typen

Liebe - Verehrung - Rache Typ 1 - der Expart

Gewaltschutzgesetz

Am 8.11.2001 verabschiedete der Bundestag das

Mögliche Täter-/Op

Einer amerikanischen Umfrage zufolge sind die