Clair's Blog | Ich steh' zu mir - Du auch?

federWillkommen auf meinem Blog. Hier veröffentliche ich mehr oder weniger regelmäßig Beiträge zu Dingen, die mir im Leben begegenen. Erfahrungen mit Produkten, meine Foto- und Bunktertouren, Haus und Garten, unsere Beagle, Politik und sonstige Themen.

Facebook: C. E. (Clair) - Twitter: @Clairle66 - Hashtag: #clairweb

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wer sich strikt an den Abnehmplan der Stoffwechselkur hält, muss mit einigen Kosten rechnen. Die verschiedenen Vitalstoffe, die weitestgehend gut und notwendig für die Kur sind, kosten natürlich Geld. Ich habe ja schon begonnen, die einzelnen Stoffe näher zu beschreiben, damit sich jeder ein Bild machen kann, wofür diese gut und wichtig sind bzw. wo Gefahren liegen können. Jetzt wollen wir mal die Kosten beleuchten.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Das aus Traubenkernextrakt gewonnene OPC ist das wohl stärkste bekannte Antioxidans. Es verringert Gewebeschäden, stärkt die Blutgefäße, verbessert die Blutzirkulation, reduziert Entzündungen, entgiftet den Körper, vervielfacht die Wirkung von Vitamin C und anderen Wirkstoffen, schützt Gehirn und Nerven und zwingt Krebszellen in den Selbstmord. – Warum nur machen sich dann so wenig Menschen diese geballte Naturkraft zunutze?

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

hCG ist die Abkürzung für Humanes Choriongonadotropin. Hierbei handelt es sich um das menschliche Schwangerschafts-Hormon, das der Körper einer Frau bei einer bestehenden Schwangerschaft entwickelt und das die Weichen dafür stellt, dass das Ungeborene optimal versorgt wird.

Politik manipuliert

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Menschen haben Ziele. Und Manipulation ist zu ein Vorgehen, um diese Ziele leicht zu erreichen. Wenn wir uns umschauen, dann werden wir täglich manipuliert und merken es meist nicht.

In den sozialen Medien, vor allem in Facebook schreibt und teilt jeder munter drauf los, jedoch kaum einer macht sich die Mühe, das was er teilt zu hinterfragen. Ich habe mich selbst schon dabei erwischt, daß ich Falschmeldungen und manipulativen Artikeln aufgesessen bin, weil ich versäumt habe, zu schauen, woher der Artikel stammt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nun hat sie mich angefixt, meine Nichte Regine. Sie macht eine Stoffwechselkur und hat schon Abnehm- und Wohlfühlerfolge.

Ein paar Kilo müssen bei mir inzwischen auch runter und besser fühlen kann ja nicht schaden. Also habe ich mich mal mit dieser geheimnisvollen Stoffwechselkur beschäftigt. Klingt bisher nicht schlecht und ich plane schon, wie ich das für mich umsetzen kann. Wird schwierig, da ich vollzeit arbeite und außerdem zu Hause für 3 koche. Nur mitmachen wird meine Familie wohl eher nicht, da sie nicht für 6 Wochen auf so viel vezichten möchte und auch keine Essgewohnheiten umstellen will.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach der Genfer Flüchtlingskonvention gilt als Flüchtling eine Person, die „vor Verfolgung wegen ihrer Ethnie, Religion, Nationalität, Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder wegen ihrer politischen Überzeugung sich außerhalb des Landes befindet, dessen Staatsangehörigkeit sie besitzt.“ Daher spricht man beim Flüchtlingsstatus nach der Genfer Konvention aufgrund von Verfolgung aus humanitären Gründen auch explizit von Konventionsflüchtling in Abgrenzung zu anderen Fluchtformen.

Von anderen Migranten unterscheidet sich der Flüchtling durch seinen auf eine Verfolgung bezogenen Fluchtgrund.

In der Alltagssprache verwendete andere Begriffe im Kontext von Flucht beinhalten auch

  • Umwelt- bzw. Klimaflüchtlinge
  • Kriegsflüchtlinge sowie
  • Elends- und Wirtschaftsflüchtlinge

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

In Deutschland sind die wenigsten Menschen auf eine Krise vorbereitet. Lebensmittelvorräte sind nur bedingt oder gar nicht im Haushalt vorhanden. Ein wesentlicher Grund hierfür ist, dass die Lagerung von Vorräten nur zu Kriegszeiten als notwendig erachtet wird. Doch auch Naturkatastrophen und andere Ereignisse können das gut funktionierende Versorgungssystem zum Einsturz bringen. 

Man sollte neben einem ausreichenden Wasservorrat auch Lebensmittel für wenigstens 2 Wochen bevorraten. Dazu eignen sich am besten lange haltbare Lebensmittel, die man zudem noch durch eine sorgfältige Aufbewahrung schützen sollte,

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.