Clair's Blog | Ich steh' zu mir - Du auch?

federWillkommen auf meinem Blog. Hier veröffentliche ich mehr oder weniger regelmäßig Beiträge zu Dingen, die mir im Leben begegenen. Erfahrungen mit Produkten, meine Foto- und Bunktertouren, Haus und Garten, unsere Beagle, Politik und sonstige Themen.

Facebook: C. E. (Clair) - Twitter: @Clairle66 - Hashtag: #clairweb

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wieder erwarten ist das kein Problem, so lange Du Dein Passwort noch weisst.

Folgende Frage erhielten wir in unserer FB Hilfegruppe:

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Jahr 2020 hat begonnen. Es ist wie jeden Jahresbeginn, man hofft, daß alles besser wird und man möglichst keine Probleme hat. Doch nach wenigen Tagen hat einen de Alltag wieder und die Tretmühle beginnt von vorne. Dabei muß ich zu geben, daß das letze Jahr gar nicht so übel war. Es wurde viel geschafft und man kann zufrieden sein mit dem Erreichten. Trotzdem , die Ärgernisse beginnen schon in den ersten Tagen des neuen Jahres.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sommerfutter

Heute haben wir mit der Vogelfütterung begonnen. Wir haben im Kirschbaum in unserem Garten 1 Futtersäule und ein Futterspender aus Holz aufgehängt. Außerdem im Baum an der Grenze zum leer stehenden Nachbargrundstück einen weiteren Futterspender aus Holz. Gefüllt haben wir diese mit herkömmlichem Sommervogelfutter aus dem Fressnapf.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hey Leute,
Heute hab ich Euch ziemlich viel zu erzählen.
Heute Nacht beim Schlafen gehen haben sie mich geknuddelt und was vom Geburtstags Beagle gebrabbelt. Ok, Menschen halt, versteh ich nicht immer. Heute Morgen nach dem Aufstehen, war alles wie immer. Es gab normal Frühstück. Na das erwarte ich ja auch. Ein ordentliches Frühstück gehört ja einem anständigen Beagle.
Zum Mittag bekam ich dann aber nichts. Erst was von Geburtstag brabbeln und dann bekomme ich nicht mal ausreichend Nahrung. Geht gar nicht.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

digitalisierungSeit einiger Zeit ist es ja in aller Munde, das Wort Digitalisierung. Ein Bekannter von mir hat das schon vor Jahren gemacht. Er hat sein gesamtes Firmenbüro digitalisiert.

An sich ist es ja eine tolle Idee, alles digital zu haben. Es spart Platz und man kann von überall auf seine Unterlagen zugreifen. Aber es hat auch Nachteile Aber Angst vor der Digitalisierung habe ich nicht wirklich, ich sehe halt nur die Risiken. Wenn man sich derer Bewußt ist und vernünftig damit umgehen kann, dann ist Digitalisiertung per see eine gute Sache.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Seit vielen jahren kenne ich die Tradition der Sternsinger. Ich bin nicht kirchlich gebunden und stamme aus eine eher evangelischen Gegend. Seit einigen Jahren wohne ich jedoch in einer katholischeren Umgebung. Seit wir in unserem Haus wohnen war es für uns deshalb auch schöne Tradition, den Segen von den Sternsingern schreiben zu lassen. Es war auch einer der wenigen Anlässe, aus denen wir gespendet haben.

Seit mindestens 2 Jahren kommen die Sternsinger nicht mehr zu uns.

Schäferhund
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nein, das ist keine Witz oder Fake. 

Ein Schäferhund wird seit 4 Jahren in PLZ 33790 Halle / Westfalen im Keller gehalten; hat nur einen Kunststoffkorb ohne Decke. Es wird seit Wochen versucht, dem Hund zu helfen mit dem Veterinärmt u Polizei und passiert ist nichts.
Es bricht einem das Herz sowas zu sehen und das mitten in Deutschland. Wer kann  helfen???

Zuständig ist das Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung Gütersloh Goethestraße 12 in 33330 Gütersloh Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.05241/851305

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.