Clair's Welt

Clair's Blog | Ich steh' zu mir - Du auch?

federWillkommen auf meinem Blog. Hier veröffentliche ich mehr oder weniger regelmäßig Beiträge zu Dingen, die mir im Leben begegenen. Erfahrungen mit Produkten, meine Foto- und Bunktertouren, Haus und Garten, unsere Beagle, Politik und sonstige Themen.

Facebook: C. E. (Clair) - Twitter: @Clairle66 - Hashtag: #clairweb

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Abschied einer geliebten Person ist für alle Angehörigen sehr schwer. Eine Person, mit der man sein Leben lang verbracht hat verschwindet plötzlich aus dem Leben. Dies kann für alle betroffenen Personen einen gravierenden Einschnitt ins Leben bedeuten. Gerade die Kinder und sonstigen Hinterbliebenen werden sich sehr schwer damit tun die geliebte Person gehen zu lassen. Und doch handelt es sich hier um ein Ereignis, welches wir als Mensch akzeptieren müssen. Sterben werden wir wohl alle. Was danach passiert, wissen nur die wenigsten.

Der Tod einer geliebten Person kann für die nächsten Angehörigen so bedeutsam sein, dass ein Sonderurlaub beantragt werden muss. Hat man den Sonderurlaub bekommen, so muss man sich mit den vielen Formalitäten auseinandersetzen. Es muss das Begräbnis vorbereite werden und die Trauerkarten erstellt und versendet werden. Alles muss natürlich in einem Zeitrahmen passieren, dass man noch genug Zeit hat sich von der geliebten Person zu verabschieden. Und bis der Sonderurlaub zuende ist, sollte man auch die Zeit nutzen zumindest Trauerkarten zu erstellen, damit auch alle Bekannten, Angehörigen, Freunde und Kollegen von diesem bewegenden Ereignis in Kenntnis Gesetz werden können.

Wenn Sie eine schöne Trauerkarte online gestalten wollen, so tun Sie das am besten in einem Online Shop. Es gibt ausgewählte Online Shops, die es jeder unerfahrenen Person ermöglichen eine Trauerkarte eigenständig zu erstellen. Vergessen darf man aber nicht, dass der Online Shop den Großteil der Arbeit abnimmt. Möchte man eine Trauerkarte online gestalten, so hilft es sicherlich, wenn man schon eine gewisse Vorstellung darüber hat, wie die Trauerkarte letztendlich aussehen soll.

Weiterhin gehört auch dazu die richtigen Wörter zu verwenden. Es gibt in den ausgewählten Online Shop die Möglichkeit auf vorgefertigte Muster zurückzugreifen. Jedoch sollten diese im Idealfall angepasst werden, um die Karte so individuell wie möglich zu halten. Auch hier macht es Sinn sich schon vor dem Erstellen der Online Karte die richtigen Wörter herauszusuchen.

Ein schöner Trauerumschlag rundet die gesamte Trauerkarte harmonisch ab. Mit dem Trauerumschlag kann die Trauerkarte stillvoll übergeben werden. Man kann ihn ebenfalls online bestellen und dazu noch ein persönliches Bild der verstorbenen Person draufmachen.

Teile diesen Artikel

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Autor: GastautorE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Autor Info
Gastautoren schreiben bei uns zuweilen Beiträge zu verschiedensten Themen. Gerne können Sie sich als Gastautor bei uns bewerben.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok