Johann Karl Wezel wurde 31.10.1747 in Sondershausen geboren. Er besuchte von 1755 bis 1765 die Stadt- und Landschule. Da Wezel durch Schüler seiner Großeltern schon frühzeitig unterrichtet wurde, konnte er auf Grund seiner Kenntnisse gleich in die vierte Klasse versetzt werden.

Superintendent Nikolas Dietrich Gieseke (1724–1765) sowie der Schriftsteller und Lehrer Gottfried Conrad Böttger (1732–1794) erkannten bald das Talent des jungen Wezel. In der Zeit von 1765 bis 1769 studierte er Jura, Philosophie und Philologie an der Universität in Leipzig. Mit Vorliebe wandte er sich der englischen, französischen und italienischen Sprache zu. Von 1773 bis 1776 entstand sein erster großer Roman „Lebensgeschichte Tobias Knauts des Weisen, sonst der Stammler genannt.“

1776 trat Wezel eine Hofmeisterstelle bei dem preußischen Staats- und Justizminister Ernst Friedmann von Münchhausen in Berlin an. Im gleichen Jahr erschien in Leipzig sein zweiter Roman „Belphegor, oder die wahrscheinlichste Geschichte unter der Sonne“. Wegen Erkrankung Wezels wurde die Hofmeisterstelle anderweitig besetzt und er kehrte nach Leipzig zurück um als freier Schriftsteller zu leben. Es entstanden bis 1780 die „Satirischen Erzählungen“, das Singspiel „Zelmor und Ermide“. Sein wohl bekanntester Roman „Hermann und Ulrike“ wurde im Jahr 1780 veröffentlicht.

1782 erfolgte eine Anstellung als Theaterdichter in Wien, wo er sich bald der Gunst Kaiser Josephs erfreute, der ihm eine goldene Ehrenmedaille verlieh.

Zwei Jahre später unternahm er Reisen nach Berlin, Hamburg, Kassel und Paris und ab und zu auch in seine Vaterstadt. Um 1790 kehrte Wezel nach Sondershausen zurück. Nach 1811 beteiligte er sich zunehmend am gesellschaftlichen Leben in Sondershausen, nahm an Theateraufführungen und Konzerten teil, zu denen der Fürst Günther Friedrich Carl I. eingeladen hatte.

Am 28. Januar 1819 starb er nach kurzer Krankheit in Sondershausen.

Teile diesen Artikel

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Clair
Autor: ClairWebsite: http://www.clairweb.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webmaster und Blogger
Autor Info
Clair, geb. 1966, aufgewachsen in Sondershausen, lebt heute in Baden-Württemberg. Sie ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Hobbys sind Ahnenforschung und Fotografie, außerdem ist sie mit Leidenschaft Webmasterin und betreibt mehrere eigene Webprojekte.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok