Clair's Welt

Clair's Blog | Ich steh' zu mir - Du auch?

Willkommen auf meinem Blog. Hier veröffentliche ich mehr oder weniger regelmäßig Beiträge zu Dingen, die mir im Leben begegenen. Erfahrungen mit Produkten, meine Foto- und Bunktertouren, Haus und Garten, unsere Beagle, Politik und sonstige Themen.

Facebook: Cordula Eberle (Clairle66) - Twitter: @Clairle66 - Hashtag: #clairweb


Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgContentAdmirorGallery has a deprecated constructor in /kunden/85764_76297/sites/joomla-clairweb/joomla3/plugins/content/admirorgallery/admirorgallery.php on line 19

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Einige der langkettigen Omega-3-Fettsäuren gehören zu den essentiellen Fettsäuren. Das bedeutet, dass sie von unserem Körper nicht selbst hergestellt werden können, da ihm das entsprechende Enzym dazu fehlt. Deshalb müssen wir täglich eine ausreichende Menge dieser Fettsäuren aus tierischen oder pflanzlichen Quellen mit unserer Ernährung aufnehmen, um unseren Körper ausreichend mit diesem Nährstoff versorgen zu können.

Omega-3-Fettsäuren haben einen vielseitigen Gesundheitsschutz. Als Bestandteile von Zellmembranen im Gehirn und Auge bewirken und erhalten sie lebenslang deren Funktionstüchtigkeit. Sie sind für die Entwicklung von Gehirnleistung und Sehkraft schon während der Schwangerschaft und dann für die gesunde Entwicklung des Neugeborenen unverzichtbar. Darüber hinaus ist der schützende Effekte von langkettigen Omega-3-Fettsäuren für die Gesunderhaltung von Herz und Kreislauf bereits bekannt. Die Fischfettsäuren wirken sich günstig auf die Blutfettwerte, die Fließeigenschaften des Blutes, den Blutdruck und den Herzrhythmus aus. Erforscht wird auch ihr Einfluss auf das psychische Befinden. Ferner ist die Omega-3-Fettsäure EPA Vorstufe von hormonähnlichen Reglerstoffen, die antientzündlich wirken. Das macht sich so hilfreich bei verschiedenen Entzündungsreaktionen und -problemen im Körper – u. a. bei Rheuma. Hinzu kommt, dass Fisch-Omega-3 eine Reihe positiver Effekte auf das Immunsystem ausübt.

Für die Versorgung mit den beiden biologisch aktiven, langkettigen Omega-3-Fettsäuren ist eine durchschnittliche Aufnahme von mehr als 300 mg (EPA/DHA) pro Tag empfohlen. Das ist sowohl mit Fischverzehr als auch einem „gemischten Versorgungskonzept“ unter Hinzuziehen von Nahrungsergänzungsmitteln (Fischölkapseln) und/oder angereicherte Lebensmittel (z. B. Brot, Eier, Margarine, Milchprodukte) möglich.

 

Die Kosten

liegen je nach Bezugsquelle zwischen 3 und 8 Euro für 60 Stück a 1000mg

 

benötigt für die Kur

1x täglich 2 Kapseln an 21 Tagen = 42 Stück (wobei die Packungsempfehlung 1 Kapsel pro Tag ist)

Teile diesen Artikel

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Clair
Autor: ClairWebsite: http://www.clairweb.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webmaster und Blogger
Autor Info
Clair, geb. 1966, aufgewachsen in Sondershausen, lebt heute in Baden-Württemberg. Sie ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Hobbys sind Ahnenforschung und Fotografie, außerdem ist sie mit Leidenschaft Webmasterin und betreibt mehrere eigene Webprojekte.

Kommentar schreiben