• Our Family History - unsere Familiengeschichte - war schon als Teenager spannend für mich. Die Großmütter erzählten uns Geschichten aus ihrem Leben. So blieb es nicht aus, dass ich irgend wann begann mich mit Genealogie zu beschäftigen und nach meinen Vorvätern zu suchen.
    zum Thema
  • Die Gartenvögel gehören zu keiner eigenen Familie der Vogelarten. Man nennt die Gartenvögel nur so, weil man sie immer im Garten sieht. Die meisten Gartenvögel gehören alle zur Familie der Meisen, der Finken und der Drosseln. Wiederum nennt man die Gartenvögel auch Singvögel, weil sie im Garten ihre Lieder zwitschern.
    zum Thema
  • Auf der Höhe von Karlsruhe kommt der Westwall von Westen her in den Bereich des heutigen Bundeslandes Baden-Württemberg.
    Die Suche nach alten Bunkerüberresten des Westwalls ist ein Hobby, dem wir auf Grund der Nähe zu unserem Wohnort ab und an nach gehen, wenn es die Zeit erlaubt.
    zum Thema
  • Sondershausen war bis 1918 Residenzstadt des Fürstentums Schwarzburg-Sondershausen, danach bis 1920 Landeshauptstadt im Freistaat Schwarzburg-Sondershausen.
    Sondershausen ist meine Heimatstadt, in der ich aufgewachsen bin
    zum Thema
  • Wenn Männer ihre Ex-Frau mit Telefonanrufen terrorisieren, wenn Frauen ihrem Lieblingssänger um die halbe Welt nachreisen, wenn Bewunderung oder Liebe in Belästigung und Gewalt umschlägt – dann sprechen Fachleute von "Stalking". Das Phänomen ist eigentlich uralt, Psychologen haben bereits vor 100 Jahren den so genannten "Liebeswahn" beschrieben.
    zum Thema

erna01

Hallo Ihr, da bin ich wieder. Ich hab was verbotenes gemacht, ich hab heimlich ins FB geschaut. Hat mir Mama ja eigentlich verboten.

Wisst ihr ich gehe da gerne rein, heimlich, mit Mamas Account – ja so heißt das! Da gibts so niedliche runde Dinger, die heißen Smilies. Die machen Gesichter, lachen, weinen und wütend sein z.B. Das finde ich lustig.

Aber da stehen auch viele Beitäge von Leuten, die ich nicht verstehe. Na ja, deahalb hat Mutti ja FB auch verboten. Ich bin noch zu klein dafür, sagt sie.

Einen Beitrag habe ich da aber gesehen, da war ein ganz großes wütendes Smilie drauf. Weil ich schon in die Schule geh kann ich ja auch schon lesen, gell – und da hab ich mal gelesen, weil ich wissen wollte, warum dieser Smilie so wütend ist.

Aber da stand gar nicht, warum der Onkel wütend war, sondern nur, daß der nicht mehr schreiben darf auf FB, weil er diesen Smilie gepostet hat. Komisch, warum kann man den denn dann dort sehen und aussuchen? Ok gut, Mama hat gesagt, man soll seine Wut nicht an andern auslassen und Wut ist auch ein schlechter Berater, aber ich bin auch manchmal wütend. Dann mache ich so ein Gesicht wie der Smilie, sagt Mama. Aber die redet dann mit mir darüber, warum ich wütend bin.

Warum machen die Leute von FB das denn nicht mit dem Onkel, der den Smilie gepostet hat? Thomas Schlawig heißt der. Die könnten ja mal mit dem reden oder schreiben und fragen, warum er so wütend ist. Vielleicht könnten sie ihm helfen?

Ich finde es immer toll, wenn Mama mit mir darüber spricht, was mich wütend macht. Sie erklärt mir dann immer was und dann bin ich meistens nicht mehr wütend. Ab und zu hat sie dann auch schon was anders gemacht, was mich wütend gemacht hat. Sie sagt dann, sie hat darüber nachgedacht. Ich darf immer sagen, was mich wütend macht. Mama sagt, sonst weiß sie ja nicht, was sie vielleicht falsch macht und ändern muß.

Jetzt gehe ich schnell auf den Spielplatz, damit Mama nichts merkt.

Eure Erna

Teile diesen Artikel

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Autor: ErnaE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schülerin
Autor Info
Erna ist 8 und hat viele Fragen an die Welt, die sie hier in Form von kleinen "Schulaufsätzen" stellt.

Du bist nicht berechtigt einen Kommentar zu schreiben.

Wer ist online?

Heute 343

Gestern 566

Woche 343

Monat 1823

Insgesamt 768244

Neueste Mitglieder

  • Bibi
  • Ghosti
  • Cindy
  • Tomas
  • Hypathia
  • n.harzer@gmx.de
  • Hauab

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.