In Deutschland sind ca. 10 Millionen #Arbeitnehmer #ungeimpft. Das ist jeder 4. Arbeitnehmer - eine große Macht gegen die #Impfpflicht !!

Art 20 GG

(2)
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung …
(4)
Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
  • Our Family History - unsere Familiengeschichte - war schon als Teenager spannend für mich. Die Großmütter erzählten uns Geschichten aus ihrem Leben. So blieb es nicht aus, dass ich irgend wann begann mich mit Genealogie zu beschäftigen und nach meinen Vorvätern zu suchen.
    zum Thema
  • Die Gartenvögel gehören zu keiner eigenen Familie der Vogelarten. Man nennt die Gartenvögel nur so, weil man sie immer im Garten sieht. Die meisten Gartenvögel gehören alle zur Familie der Meisen, der Finken und der Drosseln. Wiederum nennt man die Gartenvögel auch Singvögel, weil sie im Garten ihre Lieder zwitschern.
    zum Thema
  • Auf der Höhe von Karlsruhe kommt der Westwall von Westen her in den Bereich des heutigen Bundeslandes Baden-Württemberg.
    Die Suche nach alten Bunkerüberresten des Westwalls ist ein Hobby, dem wir auf Grund der Nähe zu unserem Wohnort ab und an nach gehen, wenn es die Zeit erlaubt.
    zum Thema
  • Sondershausen war bis 1918 Residenzstadt des Fürstentums Schwarzburg-Sondershausen, danach bis 1920 Landeshauptstadt im Freistaat Schwarzburg-Sondershausen.
    Sondershausen ist meine Heimatstadt, in der ich aufgewachsen bin
    zum Thema
  • Wenn Männer ihre Ex-Frau mit Telefonanrufen terrorisieren, wenn Frauen ihrem Lieblingssänger um die halbe Welt nachreisen, wenn Bewunderung oder Liebe in Belästigung und Gewalt umschlägt – dann sprechen Fachleute von "Stalking". Das Phänomen ist eigentlich uralt, Psychologen haben bereits vor 100 Jahren den so genannten "Liebeswahn" beschrieben.
    zum Thema

Der Abschied einer geliebten Person ist für alle Angehörigen sehr schwer. Eine Person, mit der man sein Leben lang verbracht hat verschwindet plötzlich aus dem Leben. Dies kann für alle betroffenen Personen einen gravierenden Einschnitt ins Leben bedeuten. Gerade die Kinder und sonstigen Hinterbliebenen werden sich sehr schwer damit tun die geliebte Person gehen zu lassen. Und doch handelt es sich hier um ein Ereignis, welches wir als Mensch akzeptieren müssen. Sterben werden wir wohl alle. Was danach passiert, wissen nur die wenigsten.

Der Tod einer geliebten Person kann für die nächsten Angehörigen so bedeutsam sein, dass ein Sonderurlaub beantragt werden muss. Hat man den Sonderurlaub bekommen, so muss man sich mit den vielen Formalitäten auseinandersetzen. Es muss das Begräbnis vorbereite werden und die Trauerkarten erstellt und versendet werden. Alles muss natürlich in einem Zeitrahmen passieren, dass man noch genug Zeit hat sich von der geliebten Person zu verabschieden. Und bis der Sonderurlaub zuende ist, sollte man auch die Zeit nutzen zumindest Trauerkarten zu erstellen, damit auch alle Bekannten, Angehörigen, Freunde und Kollegen von diesem bewegenden Ereignis in Kenntnis Gesetz werden können.

Wenn Sie eine schöne Trauerkarte online gestalten wollen, so tun Sie das am besten in einem Online Shop. Es gibt ausgewählte Online Shops, die es jeder unerfahrenen Person ermöglichen eine Trauerkarte eigenständig zu erstellen. Vergessen darf man aber nicht, dass der Online Shop den Großteil der Arbeit abnimmt. Möchte man eine Trauerkarte online gestalten, so hilft es sicherlich, wenn man schon eine gewisse Vorstellung darüber hat, wie die Trauerkarte letztendlich aussehen soll.

Weiterhin gehört auch dazu die richtigen Wörter zu verwenden. Es gibt in den ausgewählten Online Shop die Möglichkeit auf vorgefertigte Muster zurückzugreifen. Jedoch sollten diese im Idealfall angepasst werden, um die Karte so individuell wie möglich zu halten. Auch hier macht es Sinn sich schon vor dem Erstellen der Online Karte die richtigen Wörter herauszusuchen.

Ein schöner Trauerumschlag rundet die gesamte Trauerkarte harmonisch ab. Mit dem Trauerumschlag kann die Trauerkarte stillvoll übergeben werden. Man kann ihn ebenfalls online bestellen und dazu noch ein persönliches Bild der verstorbenen Person draufmachen.

Teile diesen Artikel

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Autor: GastautorE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Autor Info
Gastautoren schreiben bei uns zuweilen Beiträge zu verschiedensten Themen. Gerne können Sie sich als Gastautor bei uns bewerben.

Du bist nicht berechtigt einen Kommentar zu schreiben.

Wer ist online?

Heute 71

Gestern 192

Woche 576

Monat 6936

Insgesamt 670423

Neueste Mitglieder

  • enpinCrYpe
  • JerryNET
  • RichardTog
  • RickyPulge
  • Xcasin-Xpaich
  • pinapenMen
  • KathrynScoto

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.