• Our Family History - unsere Familiengeschichte - war schon als Teenager spannend für mich. Die Großmütter erzählten uns Geschichten aus ihrem Leben. So blieb es nicht aus, dass ich irgend wann begann mich mit Genealogie zu beschäftigen und nach meinen Vorvätern zu suchen.
    zum Thema
  • Die Gartenvögel gehören zu keiner eigenen Familie der Vogelarten. Man nennt die Gartenvögel nur so, weil man sie immer im Garten sieht. Die meisten Gartenvögel gehören alle zur Familie der Meisen, der Finken und der Drosseln. Wiederum nennt man die Gartenvögel auch Singvögel, weil sie im Garten ihre Lieder zwitschern.
    zum Thema
  • Auf der Höhe von Karlsruhe kommt der Westwall von Westen her in den Bereich des heutigen Bundeslandes Baden-Württemberg.
    Die Suche nach alten Bunkerüberresten des Westwalls ist ein Hobby, dem wir auf Grund der Nähe zu unserem Wohnort ab und an nach gehen, wenn es die Zeit erlaubt.
    zum Thema
  • Sondershausen war bis 1918 Residenzstadt des Fürstentums Schwarzburg-Sondershausen, danach bis 1920 Landeshauptstadt im Freistaat Schwarzburg-Sondershausen.
    Sondershausen ist meine Heimatstadt, in der ich aufgewachsen bin
    zum Thema
  • Wenn Männer ihre Ex-Frau mit Telefonanrufen terrorisieren, wenn Frauen ihrem Lieblingssänger um die halbe Welt nachreisen, wenn Bewunderung oder Liebe in Belästigung und Gewalt umschlägt – dann sprechen Fachleute von "Stalking". Das Phänomen ist eigentlich uralt, Psychologen haben bereits vor 100 Jahren den so genannten "Liebeswahn" beschrieben.
    zum Thema

Gestern haben wir uns endlich auf gemacht, die Rheinbunker bei Dettenheim zu suchen. Im letzten Jahr hatten wir uns durch eine falsche Wegbeschreibung in die Irre führen lassen. Diesmal haben wir selbst genau recherchiert mit Hilfe von Google Earth. Am Rhein bei Dettenheim gibt es insgesamt 4 Bunker, von denen auch bereits diverse Fotos im Internet zu finden sind. Doch wir wollten sie selbst finden und fotografieren.

Bunker am Rhein bei DettenheimEs war trotz Recherche nicht ganz so einfach die Bunker zu finden. Man fährt bis Dettenheim an die Eisdiele "Roma" und dort in die Dettenheimer Straße. Diese fährt man ganz bis zum Ende durch. Am alten Gasthaus von "Alt-Dettenheim" kann man parken. Von dort geht man zu Fuß über den Rheindamm Richtung Rheinufer. Ungefähr 50 Meter bevor man das Ufer erreicht findet man einen Weg, der nach links ins Gehölz führt. Au diesem Weg muss man so ca. 800 m weit laufen. Die Bunker 2 und 3 kann man nicht verfehlen, denn die tauchen irgend wann dicht neben einem zwischen den Bäumen auf. Sie stehen zwischen Weg und Rhein und dürften bei jedem Hochwasser teiweise unter Wasser stehen und nicht zu erreichen sein. Am besten wählt man also einen trockenen Sonnentag für die Besichtigung.

Alle vier Bunker bei Dettenheim wurden ebenerdig errichtet und mußten mit einem sogenannten Trog versehen werden, um einen Schutz gegen steigendes Grundwasser aufgrund erhöhter Pegelstände des Rheins zu bekommen.

Bei Bunker 2 haben wir es mit einem Regelbau 133a in Sonderausführung (Stand für Dreischartenturm in A) zu tun.. Während seine Rückseite relativ unbeschädigt ist, sind Bereitschafts- und Kampfraum nur gesprengt erhalten.

Koordinaten ca.: 49.164454, 8.370028

Bunker 3 ist ein R 104b in Sonderausführung (MG-Stand mit Scharten- und Deckenplatte). Hier wurde die Rückseite durch Sprengungen stark beschädigt. Beim Kampfraum sind sowohl die Scharten- als auch die Deckenplatte entfernt worden. Dieser Kampfstand besitzt zudem einen seitlich der flankierenden Anlage angesetzten offenen Beobachter, der in seiner Art der Anbringungsweise den Ringständen ähnelt, die in den Atlantikwall-Regelbauten in deren Flügelmauern eingelassen waren.
Die rechte Seitenwand des Bunkers wurde auf 3 m Betonstärke gebracht. Der Bau wurde spiegelbildlich ausgeführt.

Koordinaten ca.: 49.163383, 8.370088

Teile diesen Artikel

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Clair
Autor: ClairWebsite: http://www.clairweb.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webmaster und Blogger
Autor Info
Clair, geb. 1966, aufgewachsen in Sondershausen, lebt heute in Baden-Württemberg. Sie ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Hobbys sind Ahnenforschung und Fotografie, außerdem ist sie mit Leidenschaft Webmasterin und betreibt mehrere eigene Webprojekte.

Du bist nicht berechtigt einen Kommentar zu schreiben.

Wer ist online?

Heute 420

Gestern 566

Woche 420

Monat 1900

Insgesamt 768321

Neueste Mitglieder

  • Bibi
  • Ghosti
  • Cindy
  • Tomas
  • Hypathia
  • n.harzer@gmx.de
  • Hauab

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.